Quicklinks

chili - das Konflikttraining des SRK
SRK

chili – das Konflikttraining des SRK

An jeder Schule kann es zum Konflikt kommen. Sie wollen den Konflikt bearbeiten, bevor er ausbricht und in offene Gewalt mündet. Unser Angebot chili lehrt Kinder und Jugendliche den konstruktiven Umgang mit Konflikten und ist ein Beitrag zur Gewaltprävention.

Als Schulleiterin oder Lehrer nehmen Sie mit dem Verantwortlichen des Programms chili zuerst eine Situationsanalyse vor. Wir planen danach mit Ihnen zusammen die Trainings. Sie können wählen zwischen 8 Lektionen verteilt auf 2 Tage (à jeweils 4 Lektionen am Vormittag) oder 12 Lektionen verteilt auf 3 Tage. Wir vermitteln in diesen Trainings Inputs zum Umgang mit Frustration und Wut, Hintergründe zur Entstehen von Streit und Konflikten, sowie Kommunikationsregeln, die helfen, eine Eskalation von Konflikten zu vermeiden. chili fördert und stärkt die soziale Kompetenz der Kinder und Jugendlichen. Wir arbeiten mit Praxisübungen, Rollenspielen, Gruppenarbeiten und Theorieinputs. Die Trainings werden von kompetenten Fachpersonen mit Erfahrung im Umgang mit Konflikten durchgeführt.

Die Kosten der Trainings entnehmen Sie bitte dem aktuellen Flyer.

chili Flyer

Mark Streit – chili-Botschafter

«Das chili-Programm hat mich auf Anhieb überzeugt. Dank chili werden sich Kinder bewusst, dass Gewalt die Waffe der Verlierer ist. Damit lernen sie etwas für ihr ganzes Leben!»