Quicklinks
SRK

Erste Hilfe bei psychischen Notfällen

Psychische Probleme erkennen und Hilfe anbieten. ensa-Kurs für Freiwillige, Angehörige und weitere Interessierte

Statt zu warten, bis jemand anderes das Thema – meist viel zu spät – anspricht, lernen Sie, rechtzeitig Probleme zu erkennen, auf Menschen zuzugehen und Hilfe anzubieten: sowohl im privaten als auch im beruflichen Umfeld.

Anmelden

Flyer Kurs Erste Hilfe bei psychischen Notfällen (PDF)

Kurs für Freiwillige, Angehörige und weitere Interessierte

  • Sie erfahren, wie Sie bei psychischen Problemen Erste Hilfe leisten können.
  • Sie lernen, rechtzeitig Probleme zu erkennen, auf Menschen zuzugehen und Hilfe anzubieten: sowohl im privaten als auch im beruflichen Umfeld.
  • Sie erfahren, wie Sie helfen können, wenn bei nahestehenden Personen psychische Schwierigkeiten auftreten, eine bestehende psychische Beeinträchtigung schlimmer wird oder eine akute psychische Krise ausbricht.
  • Kursthemen sind: Depression, Angststörungen, Psychose, Suchterkrankungen, Suizidgedanken, Panikattacken, Trauma

Dauer
14 Stunden (4 × 3½ Stunden)

Preis
CHF 380.–, inklusive Kursmaterial (gemäss Richtlinien von «Pro Mente Sana»)

Ort
SRK-Bildungszentrum, Zollikofen

Tom Bögli, ensa-Trainer, Sozialarbeiter FH, MAS in lösungsorientierter Kurzzeitberatung

Aktueller Kurs

Nummer
Datum
Bezeichnung
Ort
Anmelden
K21013 ensa − Erste Hilfe bei psychischen Notfällen Freie Plätze
22.01.2021 - 29.01.2021 SRK-Bildungszentrum, Bernstrasse 162, 3052 Zollikofen Anmelden