Quicklinks
SRK

Detailinformationen

Kursnummer: P19023
Bezeichnung: Passage SRK – Lehrgang in Palliative Care
Leitung: Silvia Pirovano
Ort: SRK-Bildungszentrum, Bernstrasse 162, 3052 Zollikofen
Datum: 10.08.2019 - 02.11.2019
Kurskosten: CHF 1200.00
Ziele und Inhalte: In diesem Lehrgang bereiten wir Sie darauf vor, Menschen mit schwerer oder weit fortgeschrittener Krankheit zu begleiten und zu unterstützen. Wir zeigen Ihnen, wie Sie die Lebensqualität der zu betreuenden Menschen erhalten und wie Sie sie in ihrem Wohlbefinden unterstützen können.
Im Unterricht werden zudem die wichtigsten ethischen und rechtlichen Aspekte behandelt, die Sie beachten müssen. Sie lernen sowohl die eigenen als auch gesellschaftliche Einstellungen zum Sterben und zum Tod kennen. Im Lehrgang sprechen wir offen über das Erkennen und den Umgang mit den eigenen Grenzen, sodass Sie wissen, wann und wo Sie Hilfe und Unterstützung erhalten können.
Zielpublikum: Freiwillig Tätige und alle an der Begleitung von schwerkranken und sterbenden Menschen Interessierte, Angehörige, Pflegehelfer/-innen SRK (Spezialisierung Langzeitpflege). Der Lehrgang basiert auf dem Niveau A1 von Palliative Care.
Dauer: 48 Stunden
Wie finden Sie uns?: Situationsplan
Anmeldung: Anmelden

Eingeplante Lektionen

Datum und Zeit
Samstag, 10. August 2019, 09.00 Uhr bis 12.00 Uhr
Samstag, 10. August 2019, 13.00 Uhr bis 16.00 Uhr
Samstag, 17. August 2019, 09.00 Uhr bis 12.00 Uhr
Samstag, 17. August 2019, 13.00 Uhr bis 16.00 Uhr
Samstag, 24. August 2019, 09.00 Uhr bis 12.00 Uhr
Samstag, 24. August 2019, 13.00 Uhr bis 16.00 Uhr
Samstag, 31. August 2019, 09.00 Uhr bis 12.00 Uhr
Samstag, 31. August 2019, 13.00 Uhr bis 16.00 Uhr
Samstag, 07. September 2019, 09.00 Uhr bis 12.00 Uhr
Samstag, 07. September 2019, 13.00 Uhr bis 16.00 Uhr
Samstag, 14. September 2019, 09.00 Uhr bis 12.00 Uhr
Samstag, 14. September 2019, 13.00 Uhr bis 16.00 Uhr
Samstag, 21. September 2019, 09.00 Uhr bis 12.00 Uhr
Samstag, 21. September 2019, 13.00 Uhr bis 16.00 Uhr
Samstag, 02. November 2019, 09.00 Uhr bis 12.00 Uhr
Samstag, 02. November 2019, 13.00 Uhr bis 16.00 Uhr