Quicklinks

SRK

Eins zu eins – Integration von Flüchtlingen

Als Freiwillige oder Freiwilliger bei „eins zu eins“ begleiten und unterstützen Sie eine geflüchtete Person oder eine geflüchtete Familie individuell über einen definierten Zeitraum. Dabei leisten Sie Hilfe zur Selbsthilfe. Sie helfen dort, wo Sie Unterstützung bieten können und möchten, bspw. beim Deutsch lernen, bei der Stellensuche, bei Hausaufgaben, bei administrativen Fragen, bei der Freizeitgestaltung oder bei Fragen des Alltags.

Mögliche Aufgaben

Die genauen Aufgaben und Ziele werden zu Beginn des Einsatzes individuell vereinbart und können folgende Bereiche umfassen:

  • Anwendung der deutschen Sprache, Konversation
  • Stützunterricht für Erwachsene in Ausbildung
  • Unterstützung beim Erwerb von Wohnkompetenzen (Abfallentsorgung, etc.)
  • Einführung in die lokalen Gegebenheiten
  • Freizeitgestaltung: Gemeinsame Ausflüge und Aktivitäten, Aufzeigen von Freizeitangeboten und nach Wunsch Begleitung beim Erstbesuch
  • Unterstützung in administrativen Fragen (Versicherungen, Briefverkehr, etc.)
  • Unterstützung für Familien (Unterstützung bei der Einschulung, Fragestellungen zum Schulsystem, Förderung der Erziehungskompetenzen

Voraussetzungen

Als freiwillige Mitarbeiterin oder freiwilliger Mitarbeiter bei "eins zu eins" bringen Sie folgendes mit:

  • Interesse an Menschen und Offenheit gegenüber Menschen aus anderen Kulturen
  • Gute Deutsch- oder Französischkenntnisse
  • Volljährigkeit
  • Bereitschaft während mind. drei Monaten ca. vier bis acht Stunden pro Monat freiwillig tätig zu sein
  • Reisebereitschaft zum Wohnort der begleiteten Person
  • Wertschätzende Haltung, Empathie

Ihr Gewinn

  • Sie erhalten einen Einblick in die Lebenswelt von anerkannten Flüchtlingen.
  • Sie können Ihre eigenen Kompetenzen durch neue Erfahrungen und die Schulung und Weiterbildungdurch das SRK Kanton Bern erweitern.
  • Sie haben die Möglichkeit, Ihr Alltagswissen weiterzugeben und Personen damit direkt zu unterstützen.

Rahmenbedingungen

Das SRK Kanton Bern erbringt folgende Leistungen für die Freiwilligen:

  • Betreuung und Beratung
  • Einführungsschulung, Weiterbildungen und Erfahrungsaustausch mit anderen Freiwilligen
  • Spesenentschädigung
  • Haft- und Betriebsunfallversicherung während der Einsätze
  • Anerkennung der Freiwilligenarbeit (Events, Dossier freiwillig engagiert, etc.)

Sind Sie interessiert?

Leider können wir bis im August 2017 keine neuen Freiwilligen in den Einsatzbereich von "eins zu eins" aufnehmen. Wenn Sie trotzdem interessiert sind, können Sie Ihre Voranfrage elektronisch an freiwillige(at)srk-bern.ch schicken. Vielen Dank!