Wir sind für Sie da

Reto Rhyn

Gerne beantworten wir Ihre Fragen. Geben Sie die Postleitzahl Ihres Wohnortes ein. So können wir Sie direkt mit unserer Fachstelle in Ihrer Nähe verbinden.

Integrative Angebote

Bernstrasse 162
3052 Zollikofen
reto.rhyn@srk-bern.ch
031 919 08 87

Wir sind für Sie da

srk.contact-image

Integrative Angebote

Bernstrasse 162
3052 Zollikofen
reto.rhyn@srk-bern.ch

Arbeitsintegration

Fachkurs Recycling

Stellensuchende bereiten sich mit Praxiseinsätzen und Unterricht auf den Berufseinstieg in die Recycling-Branche vor.

Drei Personen sortieren recyceltes Karton

Im Fachkurs Recycling erwerben die Teilnehmenden die Kompetenzen und Fachkenntnisse für eine Anstellung in Recyclingbetrieben, auf Sammelstellen, Werk- und Entsorgungshöfen, Sortierwerken und ähnlichen Betrieben. Der Kurs besteht aus zwei Modulen:

Dokument mit Gütesiegel

Modul BASIC

Inhalte und Ziele

  1. Deutsch-, Mathematik- und Informatikunterricht
  2. Lern- und Bewerbungsatelier 
  3. Fachmodule Recycling
  4. Qualifizierungseinsätze in Partnerunternehmen
  5. Staplerkurs (bei entsprechender Eignung)

Ziel ist es, dass die Teilnehmenden nach Abschluss  eine Anstellung als Hilfsarbeiter/in in der Recycling-Branche oder in einem verwandten Berufsfeld finden.

Dokument mit Gütesiegel

Modul ADVANCED

Inhalte und Ziele

  1. Deutsch-, Mathematik- und Informatikunterricht
  2. Lern- und Bewerbungsatelier
  3. Fachmodule des Branchenverbands
  4. Qualifizierungseinsatz in einem Recycling-Betrieb (im ersten Arbeitsmarkt)

Es wird eine Anstellung als Fachmitarbeiter/in angestrebt – in Recyclingbetrieben, Entsorgungs- oder Werkhöfen, Grossverteilern, Sortierwerken, Spezialentsorgungsstellen oder Aufbereitungsanlagen.

Häufige Fragen

Der Kurs richtet sich an arbeitsfähige Sozialhilfebeziehende (auch Schweizer/innen), vorläufig Aufgenommene und anerkannte Flüchtlinge mit Ausweis B/F sowie an ausländische Staatsangehörige mit Ausweis B/C.

Modul «Basic»

  1. 18- bis 50-jährig
  2. Deutschkenntnisse ab Niveau A2
  3. Präsenz an mind. 4 Tagen pro Woche
  4. Arbeitsfähigkeit (gute körperliche Verfassung)
  5. Zuverlässigkeit, Motivation und handwerkliche Fähigkeiten

Modul «Advanced»

  1. Modul «Basic» erfolgreich abgeschlossen

Weitere Informationen

Partner und finanzielle Unterstützer