Quicklinks
SRK

Intensiv-Lehrgang Pflegehelfer/-in SRK

Mach dich fit für deinen künftigen Studentenjob: Hol dir das Zertifikat im neuen Intensiv-Lehrgang in nur 4 Wochen. Als Pflegehelfer/-in bist du gesuchte Fachkraft in Pflegeinstitutionen der ganzen Schweiz.

Unterstütze künftig im Auftrag von Pflegefachpersonen hilfsbedürftige Menschen und betreue sie kompetent im Alltag: bei der Körperpflege (Duschen, Waschen etc.), beim Anziehen, bei der Hilfe von Essen und Trinken. Eine sinnstiftende Arbeit, die studienbegleitend und auch in Teilzeit möglich ist (Wochen-/Abenddienst, Nachtwache). Im neuen Intensiv-Lehrgang erwirbst du dir während nur 4 Wochen das Wissen und die nötige Erfahrung dazu.

Zur Anmeldung: Informationsveranstaltung

Zur Anmeldung: Intensiv-Lehrgang Pfleghelfer/-in SRK

Voraussetzungen

  • lerngewandt, Mindestalter 18 Jahre
  • Muttersprache Deutsch oder mindestens Niveau B2
  • Schnelle Auffassungsgabe
  • Aufenthalts- und Arbeitsbewilligung
  • Teilnahme an der obligatorischen Infoveranstaltung (online oder vor Ort)
  • Interesse am Umgang mit hilfs- und pflegebedürftigen, insbesondere älteren Menschen
  • Bereitschaft zur Zusammenarbeit in einem Team
  • gute körperliche und psychische Gesundheit

Dauer / Preis / Ort

  • 17 Tage Theorie (total 120 Unterrichtsstunden), intensiv auf 4 Wochen – davon bis zu 4 Tage im Selbststudium möglich. Wichtig: Plane pro Unterrichtstag 1–2 Stunden Vor-/Nachbereitungszeit mit ein.
  • Anschliessend innerhalb von 3 Monaten 15-tägiger Praxiseinsatz in einem Pflegeheim in der Region deiner Wahl im Kanton Bern – die Liste der rund 240 Praxiseinsatzorte erhältst du nach der Anmeldung
  • total: CHF 2 920.– inkl. Lehrmittel und Anmeldung

Vorteile des Intensiv-Lehrgangs SRK

  • Zertifikat-Erwerb in nur 4 Wochen 
  • sinnstiftende Tätigkeit neben dem Studium – auch temporär oder in Teilzeit 
  • schweizweit anerkanntes Zertifikat
  • Theorie- und Praxisbezug
  • Ausbilderinnen mit langjähriger (Praxis-)Erfahrung
  • Grosse Auswahl an Praxiseinsatzadressen: in allen Regionen im Kanton Bern

Praxiseinsatz

Zum Lehrgang gehört ein 15-tägiger Praxiseinsatz, um Gelerntes umzusetzen, zu üben und Erfahrungen im Pflegealltag zu sammeln. Der Einsatz erfolgt nach bestandener Lernerfolgskontrolle. Die Teilnehmenden organisieren den Praxiseinsatz selbst. Das SRK Kanton Bern arbeitet mit ungefähr 240 Praxiseinsatzorten zusammen. Die Liste mit möglichen Praxiseinsatzorten erhältst du nach erfolgter Anmeldung zum Lehrgang.

Zertifikat, Bestätigung

  • Erhalt nach Absolvierung des gesamten Lehrgangs inkl. Praxiseinsatz
  • schweizweit anerkannt