Quicklinks
SRK

Erfahrungsbericht Lehrgang Hauswirtschaft und Betreuung SRK

«Dank dem Lehrgang habe ich die ideale Stelle gefunden»

Ursula Oberholster hat vor einem Jahr den Lehrgang «Hauswirtschaft und Betreuung SRK» absolviert – und anschliessend eine spannende Stelle mit vielen Freiheiten gefunden. Die 56-Jährige erzählt aus ihrem abwechslungsreichen Arbeitsalltag.

Ursula Oberholster: «Ich erfahre viel Wertschätzung von meinem Kunden und seiner Familie.»

«Nach 30 Jahren in Südafrika bin ich 2015 in die Schweiz zurückgekehrt, um näher bei meiner 81-jährigen Mutter zu sein. Ich habe eine Arbeit im Bereich Hauswirtschaft gesucht, erhielt aber nur Absagen. Das hat sich nach dem Lehrgang Hauswirtschaft und Betreuung SRK schlagartig geändert: Mit dem nationalen SRK-Zertifikat in der Tasche konnte ich den Arbeitgebern etwas vorweisen und erhielt mehrere Jobangebote.

Zeit selbst einteilen
So habe ich die ideale Stelle gefunden. An vier Tagen in der Woche mache ich bei einem 90-jährigen Mann den Haushalt: Ich reinige das Haus, verrichte die Wäsche, gehe einkaufen und pflege den Garten. Am Mittag und am Abend essen wir gemeinsam, was ich gekocht habe. Ich übernehme aber auch betreuerische Aufgaben: Ich begleite meinen Kunden auf Besuche ins Altersheim und unterstütze ihn dabei, seine sozialen Kontakte zu pflegen. Ich begleite ihn zum Arzt, zum Coiffeur oder zur Bank. Auch ein Jass am Nachmittag darf nicht fehlen. Ausserdem führen wir oft Gespräche, die auch mal sehr persönlich werden. Ich schätze es, dass ich mich auf die Hauswirtschaft und die Betreuung konzentrieren kann und die Pflege nicht zu meinen Aufgaben gehört. Weiter gefällt mir an meiner Arbeit, dass ich meine Zeit selbst einteilen kann. Ich kann mich ganz meinem Kunden widmen. Zudem erfahre ich viel Wertschätzung von ihm und seiner Familie.

Wissen aus SRK-Lehrgang direkt umsetzbar
Im Lehrgang Hauswirtschaft und Betreuung SRK habe ich in kurzer Zeit viel gelernt. Das Wissen aus dem Lehrgang kann ich im Arbeitsalltag direkt anwenden, zum Beispiel welches Putzmittel sich wofür eignet und wie hoch die Dosierung sein muss. Kleider voller Leim und Farbe bringe ich dank dem Gelernten mühelos sauber. Und ich weiss, was eine ausgewogene Ernährung ausmacht. Im Lehrgang haben wir zudem Dinge über den Umgang mit älteren Menschen erfahren, die man in keinem Buch nachlesen kann.

Umfassender Kompaktlehrgang
Die sieben Weiterbildungstage bieten eine ideale Einführung ins Thema – kurz, kompakt und kostengünstig. Der Lehrgang eignet sich auch für Pflegehelfer/-innen, die nicht mehr direkt in der Pflege arbeiten wollen. Wie meine Schwester: Sie ist Pflegehelferin und hat ebenfalls Interesse, ihre Kompetenzen mit dem Lehrgang Hauswirtschaft und Betreuung SRK zu erweitern.»

Aufgezeichnet von Res Mettler

Lehrgang Hauswirtschaft und Betreuung SRK
Beruflicher Einstieg in die Hauswirtschaft und Betreuung Im Lehrgang «Hauswirtschaft und Betreuung SRK» lernen Sie, wie Sie kranke, ältere oder behinderte Menschen im Alltag unterstützen können, etwa bei der Auswahl und der Zubereitung des Essens, bei der Reinigung der Wohnung oder bei der Wäschepflege. Nach dem Abschluss erhalten Sie das national anerkannte SRK-Zertifikat. Mögliche Arbeitsorte: Spitex, Alters- und Pflegeheime, Behindertenheime und Privathaushalte.

Lehrgang Hauswirtschaft und Betreuung SRK: mehr erfahren