Neu: Rotkreuz-Wege in Bern, Biel und Thun

Unter dem Motto «Gemeinsam unterwegs» bietet das SRK Kanton Bern dieses Jahr drei Rotkreuz-Wege in den Regionen Seeland und Berner Oberland sowie durch die Berner Innenstadt an. Jede Tour kann ab dem 8. Mai bis zum 31. August auf eigene Faust erkundet werden.

21. April 2022

Ausflugstipp

 

Ab dem 8. Mai, dem Weltrotkreuztag, bietet das SRK Kanton Bern für kurze Zeit drei Schnitzeljagden an. 

Die Teilnehmenden tauchen auf ihren Routen ein in die Geschichte des Roten Kreuzes und seines Gründers Henry Dunant – informativ und spannend für Jung und Alt. Die Velo-Routen in Biel und Thun führen an den örtlichen SRK-Regionalstellen vorbei. In Bern ist die Endstation des Fussweges der SRK-Secondhand-Laden la trouvaille in Bern Liebefeld.

Die Rotkreuz-Wege sollen die Grundsätze der Rotkreuzbewegung in Erinnerung rufen und das Engagement ihrer Mitglieder, Freiwilligen und Spender/innen würdigen. Am Weltrotkreuztag, dem Geburtstag von Henry Dunant, erwartet Sie ein buntes Rahmenprogramm. Zudem werden verschiedene Persönlichkeiten des SRK Kanton Bern die Rotkreuz-Wege selber erkunden.

Schnitzeljagd per App

Die interaktive Gratis-App Actionbound ist auf iOS und Android verfügbar und wird für alle drei Rotkreuz-Wege gebraucht. Jede Route kann im Vorfeld heruntergeladen und im Anschluss «offline» mit dem Smartphone genutzt werden. Die Routen sind ab sofort freigeschaltet und hier zu finden.