Quicklinks

SRK

Notfall-Hilfe und -Prävention SRK – Refresher

Auffrischungskurs für Lehrpersonen und kinderbetreuende Fachpersonen. Ein Halbtag mit Experten aus der Kinder- und Jugendnothilfe.

Ein Sturz, ein allergischer Schock, eine Verbrennung oder eine Vergiftung  in Notfällen gilt es, sofort richtig zu handeln. Im halbtägigen Kurs frischen Sie Ihr Wissen auf und vertiefen Ihre Kenntnisse. Für mehr Sicherheit im Alltag.

Für wen ist der Auffrischungskurs?

Angesprochen sind Gruppen von Fachpersonen, die in Schulen, Kindertagesstätten, Kindergärten und Tagesschulen arbeiten oder als Tageseltern angestellt sind. Sie betreuen Kinder von 0 bis 6 Jahren oder von 6 bis 16 Jahren. Die Teilnehmenden haben idealerweise innerhalb der letzten zwei Jahre den Basiskurs «Notfall-Hilfe und -Prävention SRK» besucht.

«Der Auffrischungskurs ist abwechslungsreich und praxisnah gestaltet. Besonders gefallen haben mir die Übungen an den Kinderpuppen. Jetzt bin ich wieder auf dem neusten Stand!» Fachfrau Betreuung Fachrichtung Kinderbetreuung, Bern

Mehr erfahren:

Flyer Refresher

Möchten Sie einen Kurs mit uns durchführen? Füllen Sie bitte unser Auftragsformular aus und senden dieses an bildung(at)srk-bern.ch.

Auftragsformular

Ziele

  • Sie festigen bestehendes Wissen und vertiefen Ihre Kenntnisse  nachhaltig
  • Sie wissen, was Sie in Notfallsituationen tun müssen
  • Sie können den Zustand eines Kindes beurteilen
  • Sie gewinnen Sicherheit im Alltag

Inhalt

  • Mit unseren Nothilfe-Experten reflektieren Sie, welche Präventionsmassnahmen in Ihrer Institution sinnvoll sind
  • Sie repetieren das Verhalten in Notsituationen: Atemwegsprobleme, Vergiftungen, Schock und Reanimation
  • Sie üben ganz praktisch mit Puppen und anhand von Beispielen aus dem Berufsalltag
  • Unsere Experten beantworten Ihre individuellen Fragen

Basiskurs: Notfall-Hilfe und -Prävention SRK

Unsere Empfehlung: Besuchen Sie vor dem Refresher-Kurs einen unserer beiden Basiskurse: