Quicklinks

SRK

Organisation

In der Bevölkerung verankert

Rund 85'000 Personen sind Mitglied in einer der sechs regionalen Rotkreuz-Organisationen im Kanton Bern. Sie unterstützen die Organisationen mit ihrem finanziellen Beitrag und gewährleisten den engen Kontakt mit der Bevölkerung und den Nutzerinnen und Nutzern der Dienstleistungen. Die Regionalorganisationen entsenden ihre Vertretungen in die kantonale Delegiertenversammlung. Die Delegiertenversammlung wählt den kantonalen Vorstand.

Oberstes Leitungsorgan des SRK Kanton Bern ist der kantonale Vorstand. Er legt die strategischen Ziele für das Leistungsangebot des SRK Kanton Bern fest.

Regional und kantonal

Die regionalen Rotkreuz-Organisationen bieten Information, Beratung und Entlastungsdienstleistungen hauptsächlich für ältere Personen und Familien an.

Das SRK Kanton Bern führt ein Bildungszentrum und bietet Kurse für junge Menschen, Erwachsene und Institutionen aus dem Gesundheits-, Sozial- und Integrationsbereich an. Das SRK Kanton Bern engagiert sich ausserdem in der Migrationsthematik. Es führt im Auftrag des Kantons Bern einen Sozialdienst für anerkannte Flüchtlinge, berät Personen in Ausschaffungshaft und bietet individuelle Begleitung für Migrantinnen und Migranten an.