Quicklinks
SRK

Gewalt vorbeugen durch chili-Konflikttrainings

Wie bearbeiten Lehrpersonen schwelende Konflikte in einer Schulklasse, bevor sie eskalieren? Wie reagieren sie am besten, wenn in einer Klasse Cybermobbying vorkommt?

In den massgeschneiderten chili-Trainings des Schweizerischen Roten Kreuzes (SRK) lernen alle Beteiligten, Konflikte frühzeitig zu erkennen und konstruktiv zu bearbeiten. Die Konflikttrainings stärken Kinder und Jugendliche sowie Schulteams. Fachpersonen aus der Konfliktbearbeitung leiten die handlungs- und erlebnisorientierten Trainings.

Anmeldung und Kontakt: www.srk-bern.ch/chili