Quicklinks
SRK

Ergotherapie SRK

Information zum Coronavirus

Unter Einhaltung der Schutzmassnahmen sind wir wie gewohnt für Sie da. 

Verbesserung der Selbständigkeit und Lebensqualität

Sind Sie aufgrund einer Verletzung oder Erkrankung in Ihrer Handlungsfähigkeit eingeschränkt? Suchen Sie eine Therapie zur Förderung Ihrer Selbständigkeit und Unabhängigkeit? 

Ergotherapie ist eine medizinisch-therapeutische Behandlung mit ganzheitlichem Ansatz für Kinder und Erwachsene. Ziel der Ergotherapie ist es, Fertigkeiten zurückzugewinnen, zu erhalten oder zu kompensieren und so eine maximale Handlungsfähigkeit  im Alltag zu erreichen. Dabei werden physische und psychische Aspekte einbezogen. Nach einem Unfall oder bei einer Krankheit trägt Ergotherapie zur Verbesserung der Gesundheit und zur Steigerung der Lebensqualität bei. 

Wir von der Ergotherapie SRK behandeln Patientinnen und Patienten mit Finger- und Handverletzungen, rheumatischen Beschwerden, arbeitsbedingten Überlastungsproblemen und neurologischen Einschränkungen, wie sie nach einem Schlaganfall oder einer beginnenden Demenz auftreten können, Menschen mit psychischen Erkrankungen und Traumatisierungen sowie Kinder mit Unterstützungsbedarf.

Neu gehören ergotherapeutische Behandlungen bei Long-Covid-Erkrankungen ebenfalls dazu. 

Wir behandeln unsere Patienten auch zu Hause, im Heim oder am Arbeitsplatz und bieten Einzel- und Gruppentherapie an.

Finanzierung

Ergotherapie wird vom Arzt verordnet und gehört in die Pflichtleistung der Krankenkassen und Sozialversicherungen.

Erfahren Sie mehr über unsere Fachbereiche.