Manifestations

Conférences variées et séances d'information

Ein Seminarraum gefüllt mit Menschen, die einem Vortrag beiwohnen.

Cycles de conférences CRS – classique très apprécié dans l'Oberland

Chaque automne et jusqu'au printemps, des cycles de conférences (all.) de la CRS ont lieu à Thoune, Interlaken et Zweisimmen. Des conférences variées et passionnantes sur les thèmes de la santé et du bien-être vous attendent. Gratuites et sans besoin d'inscription préalable.

Les thèmes

Octobre 2021 – mars 2022

Wir alle senden und empfangen Signale, welche über die gesprochenen Worte hinausgehen. Oft ohne dass wir uns dessen bewusst sind. Körpersprache und Stimme enthalten Botschaften, vermitteln Emotionen und lösen beim Gegenüber Gefühle aus. In einer Begegnung zählt also nicht nur der Inhalt der Worte, sondern ebenso die Botschaft des Körpers und die Stimmqualität. Wenn die Körpersprache authentisch ist und die Stimme stimmt, dann stimmt’s!


Referentin

Käthi Vögeli, Regisseurin, Theaterpädagogin, Coach für Auftritt, Körpersprache und Stimme


Daten

Jeweils 19.30–21 Uhr

  1. Thun, Dienstag, 15.3.2022, Congress Hotel Seepark, Seestrasse 47, 3600 Thun
  2. Interlaken, 24.3.2022, Zentrum Artos, Alpenstrasse 45, 3800 Interlaken
  3. Zweisimmen, 29.3.2022, Kirchgemeindehaus, 3770 Zweisimmen

Betroffene erleben die Welt auf eine andere Art. Sowohl Schwierigkeiten als auch Stärken und Ressourcen prägen den Autismus und wirken sich darauf aus, wie sich Betroffene in der Welt zurechtfinden. Was bedeutet das für sie, was bedeutet es für Angehörige? Der Vortrag vermittelt einen Einblick in den Alltag dieser spannenden «anderen Welt».


Referentin

M. Sc. Bettina Wirz, Stv. Leitende Psychologin, Psychiatrische Dienste Spital STS AG Thun


Daten

Jeweils 19.30–21 Uhr

  1. Thun, Dienstag, 15.2.2022, Congress Hotel Seepark, Seestrasse 47, 3600 Thun
  2. Interlaken, 18.11.2021, Zentrum Artos, Alpenstrasse 45, 3800 Interlaken
  3. Zweisimmen, 22.2.2022, Kirchgemeindehaus, 3770 Zweisimmen

In vielen Bereichen unseres Lebens treffen wir täglich Entscheidungen. Tun wir dies aus reiner Gewohnheit immer gleich oder achtsam und bewusst? Wie funktioniert Achtsamkeit überhaupt? Welche Fragen und Beobachtungen können helfen, uns unserer Muster bewusst zu werden und vielleicht sogar die eine oder andere Gewohnheit zu verändern?

Referentin

Dina Buchs, Coach-Supervisorin mit eidg. Diplom, Erwachsenenbilderin SVEB1, Physiotherapeutin

Durchführungen

Jeweils 19.30–21 Uhr

  1. Thun, Dienstag, 18.1.2022, Congress Hotel Seepark, Seestrasse 47, 3600 Thun
  2. Interlaken, 27.1.2022, Zentrum Artos, Alpenstrasse 45, 3800 Interlaken
  3. Zweisimmen, 11.1.2022, Kirchgemeindehaus, 3770 Zweisimmen

Offre de cours