Quicklinks
SRK

Besorgungsdienst SRK:
Online-Registrierung für Freiwillige

Aufgrund der aktuellen Lage mit dem Coronavirus bleiben viele ältere Menschen und Menschen mit Vorerkrankungen als Vorsichtsmassnahme zu Hause. Menschen, die erkrankt und/oder in Quarantäne sind, dürfen ihren Wohn- oder Unterbringungsort nicht mehr verlassen.

Nicht alle können sich Grundnahrungsmittel und andere Artikel des täglichen Bedarfs durch Freunde, Verwandte oder Nachbarn liefern lassen. Für solche Personen möchten wir sehr rasch und unkompliziert einen Besorgungsdienst durch Freiwillige bereitstellen.

Wir suchen Freiwillige, die in den kommenden Wochen flexibel sind und Zeit haben, kurzfristig Besorgungen zu tätigen.

Wir suchen Freiwillige, die in den kommenden Wochen flexibel sind und Zeit haben, kurzfristig Besorgungen zu tätigen. Interessierte Freiwillige dürfen nicht zur Gruppe der besonders gefährdeten Personen (gemäss Bundesamt für Gesundheit über 65 Jahre alt und/oder mit Vorerkrankung) gehören.

Anmeldeformular Besorgungsdienst

Anmeldeformular
Für Ausländerinnen und Ausländer, die nicht über eine Bewilligung für die Erwerbstätigkeit verfügen, muss eine Freiwilligenarbeit durch das SRK Kanton Bern bei der zuständigen kantonalen Behörde gemeldet werden.
Wird für die Spesenrückerstattung benötigt.
Bluthochdruck; Diabetes; Herz-Kreislauf-Erkrankungen; chronische Atemwegserkrankungen; Erkrankungen und Therapien, die das Immunsystem schwächen; Krebs