Gesundheitsversorgung

Ergotherapie: gemeinsam fördern wir Ihre Selbstständigkeit

Frau macht Ergotherapie

Ergotherapie ist eine medizinisch-therapeutische Behandlung. Ziel der Ergotherapie ist es, nach einem Unfall, wegen einer Krankheit oder einer Entwicklungsstörung Fertigkeiten zurückzugewinnen, zu erhalten oder zu kompensieren und so eine maximale Handlungsfähigkeit im Alltag zu erreichen.

Fachbereiche

Wir behandeln Sie nach einer Erkrankung oder Verletzung an Hand, Arm und Schulter sowie nach einem handchirurgischen Eingriff.

So helfen wir Ihnen, Ihren Alltag und Beruf wieder aktiver und unabhängiger zu gestalten:

  1. Funktionelle Behandlungen
  2. Training alltagsrelevanter Fähigkeiten
  3. Abklärung am Arbeitsplatz
  4. Ergonomische Beratung

Wir behandeln Sie bei einer Erkrankung des zentralen Nervensystems beispielsweise nach einem Schlaganfall, bei Parkinson, Multiple Sklerose oder Demenz sowie bei einer Post-Covid-19-Erkrankung.

  1. Wir unterstützen Sie in einer möglichst eigenständigen Lebensführung
  2. Wir beraten Ihre Angehörigen (oder Bezugspersonen) 
  3. Zusammen mit Ihnen passen wir die Wohnsituation an

Wir unterstützen Kinder, die durch eine Entwicklungsverzögerung, eine Erkrankung oder Verletzung in ihrer Bewegungs- und Handlungsfähigkeit eingeschränkt sind. Im Spiel, durch Bewegung und mit kreativen Arbeiten fördern wir weitere Entwicklungsschritte.

Wir bieten Ihnen therapeutische Unterstützung bei einer psychischen oder psychosomatischen Erkrankung, bei posttraumatischen Belastungsstörungen sowie bei Suchterkrankungen.

In Einzel- und Gruppentherapien wird Ihre psychische und körperliche Stabilisierung in Beruf und Alltag gefördert. Sie erreichen dadurch mehr Selbstvertrauen und Handlungskompetenz.

Häufige Fragen

Die Verordnung durch die Ärztin/den Arzt gehört in die Pflichtleistung von Krankenkassen/Sozialversicherungen.

Nein. Es braucht eine Verordnung durch  eine Ärztin/einen Arzt. Laden Sie das Verordnungsformular  herunter und übergeben Sie es Ihrer Ärztin/Ihrem Arzt.

Standorte

Zwei Händer übereinander

Sie kommen zu uns in die Praxis

An folgenden 6 Standorten wird Ergotherapie angeboten: Bern, Burgdorf, Frutigen, Langnau, Steffisburg und Thun. Das Therapieangebot innerhalb eines Fachbereichs kann je nach Standort variieren.

Zwei Hände unter einem Dach

Oder wir kommen zu Ihnen

Die ergotherapeutischen Behandlungen können je nach Therapieziel bei der Patientin bzw. beim Patienten zu Hause, im Heim oder am Arbeitsplatz stattfinden.

Zum Herunterladen