Wir sind für Sie da

Marianna Serena, Bereichsleiterin Fahrdienst und Notruf beim SRK Kanton Bern

Gerne beantworten wir Ihre Fragen. Geben Sie die Postleitzahl Ihres Wohnortes (im Kanton Bern) ein. So können wir Sie direkt mit unserer Fachstelle in Ihrer Nähe verbinden.

Wir sind für Sie da

Unterstützung im Alter

Rotkreuz-Notruf – Sicherheit rund um die Uhr

Notruf

Der Rotkreuz-Notruf stellt sicher, dass Sie im Notfall schnell und kompetent betreut werden. Was immer passiert: Mit einem Druck auf die Alarmtaste erhalten Sie rasch Hilfe – damit Sie sich sicher fühlen und möglichst lange selbstständig bleiben.

Das bieten wir Ihnen

  1. Sicherheit rund um die Uhr
  2. 40 Jahre Erfahrung
  3. Persönliche Beratung zur Auswahl des passenden Geräts
  4. Installation des Notrufs durch Fachpersonen bei Ihnen zu Hause
  5. Einfache Bedienung
  6. Persönlicher Kundenservice

Kostenlos und auf Wunsch

  1. 1–2 Kontrollbesuche im Jahr
  2. Sofort-Hilfe bei einem nicht-medizinischen Notfall durch geschulte Freiwillige von First Responder

So funktioniert der Rotkreuz-Notruf

Finger drückt Knopf auf Uhr

Notruftaste drücken

Sie sind in einer Notlage und können sich nicht mehr selbst helfen. Mit einem Knopfdruck lösen Sie den Notruf aus.

Weibliche Person mit Headset

Die Notrufzentrale meldet sich

Eine geschulte Fachperson der Notrufzentrale meldet sich sofort. Dank der Freisprecheinrichtung können Sie in Ihrer Wohnung frei in den Raum sprechen – sogar über mehrere Zimmer hinweg.

Dossier mit Unterlagen

Wichtiges im Blick

Automatisch hat die Notrufzentrale alle für den Notfall wichtige Daten vor sich auf dem Bildschirm. Neben Ihrer Adresse und den Kontaktdaten der von Ihnen benannten Kontaktpersonen, können hier auch Gesundheitsdaten, z. B. Ihre aktuell benötigten Medikamente gespeichert werden.

Rettungswagen mit Sirene

Die Notrufzentrale schickt Hilfe

Die Mitarbeitenden in der Notrufzentrale rufen nun der Reihe nach Ihre Kontaktpersonen an – die erste verfügbare Person wird gebeten, bei Ihnen nach dem Rechten zu sehen. In medizinischen Notfällen bieten wir gleichzeitig Ihren Hausarzt oder den Rettungsdienst auf.

 

Die Geräte

Die Abonnemente

Weibliche Person mit Headset

Notruf Premium

Alarmiert sofort die Notrufzentrale, dann Ihre privaten Kontakte.

Das Notruf Premium-Abo eignet sich für Personen, welche schnell professionelle Unterstützung durch die persönlich bediente Notrufzentrale möchten sowie Personen, welche ihre Kontaktpersonen entlasten möchten und gleichzeitig sicherstellen wollen, dass in jedem Fall jemand für sie da ist.

 

Notruf Relax Abo

Notruf Relax

Alarmiert zuerst Ihre privaten Kontakte, dann die Notrufzentrale.

Das Notruf Relax-Abo eignet sich für Personen, die im Notfall lieber zuerst die privaten Kontaktpersonen alarmieren möchten – aber auf die Sicherheit einer professionellen Rotkreuz-Notrufzentrale nicht verzichten wollen. Werden keine Kontaktpersonen erreicht, meldet sich die Rotkreuz-Notrufzentrale.

 

Drei Personen und ein klingelndes Telefon

Notruf Basic

Alarmiert nur Ihre privaten Kontakte.

Das Notruf Basis-Abo eignet sich für Personen mit Kontaktpersonen, die im Notfall schnell und zuverlässig vor Ort sein können, egal ob Tag oder Nacht. 

 

 

Tarife

Bestellen Sie Ihr Notrufpaket online oder kontaktieren Sie uns für eine kostenlose Beratung.

Bestellen

Notruf Premium* – monatlich

CHF 65.–

Notruf Relax* – monatlich

CHF 60.–

Notruf Basic* – monatlich

CHF 55.–

Installation Notruf-Gerät – einmalig

CHF 150.–

Option Schlüsselsafe – einmalig

CHF 60.–

Installation Schlüsselsafe – einmalig

CHF 20.–

Änderungen vorbehalten. Sozialrabatt SRK auf Anfrage.

*inkl. Anschluss an die Notrufzentrale, Wartung, Behebung technischer Störungen und Ersatz von Verbrauchsmaterial. Das Gerät ist im Abonnement enthalten. Alle Preise inkl. MwSt.

Aeltere Frau mit Hund

Meine Hündin ist zwar meine ständige Begleiterin, aber leider könnte sie im Notfall nicht um Hilfe rufen. Das Notrufgerät Mobil gibt mir unterwegs und zu Hause Sicherheit.

Frau Menzi
Notrufkundin

Zum Herunterladen

Marianna Serena, Bereichsleiterin Fahrdienst und Notruf beim SRK Kanton Bern
Sie finden nicht, wonach Sie gesucht haben? Rufen Sie an oder schreiben Sie uns.