Für Freiwillige und Interessierte

Menschen begleiten

Frauen schauen sich alte Fotos an einer Wand an

Sie lernen, als Freiwillige/r oder pflegende/r und betreuende/r Angehörige/r das Gegenüber zu verstehen und mit Konflikten und Widerstand umzugehen.

Ziele und Inhalte

  1. Sie thematisieren die Grundsätze der Kommunikation und lernen, mit Konflikten und Widerstand umzugehen.

  2. Sie reflektieren Ihre eigenen Grenzen sowie das Thema Nähe und Distanz.

  3. Sie erhalten einen Überblick über die häufigsten Krankheiten im Alter und erfahren, wie Sie mit betroffenen Menschen umgehen können. 

  4. Ausserdem setzen Sie sich mit den Themen Abschied, Sterben und Trauer auseinander. Dank dieser Vorbereitung erweitern Sie Ihr Wissen und gewinnen Sicherheit im Umgang mit Menschen, die Sie begleiten.

Leitung

  1. Marianne Scheidegger, Verantwortliche Besuchs- und Begleitdienst SRK, Erwachsenenbildnerin HF 
  2. Christine Röthlisberger, Pflegefachfrau, Ausbildung Gesundheitsförderung und Prävention
     

Dauer

9 Stunden


Zielgruppe

Angehörige, Freiwillige und weitere Interessierte, die sich mit der Thematik befassen wollen. Es sind keine Vorkenntnisse erforderlich.
 

Kosten
CHF 245.– / CHF 210.– für SRK-Freiwillige, -Mitglieder und -Mitarbeitende

Die nächsten Kursdaten

Menschen begleiten

ab 24.02.2023

Freie Plätze

Kursort
Burgdorf
Sprache
Deutsch

Menschen begleiten

ab 25.04.2023

Freie Plätze

Kursort
Zollikofen
Sprache
Deutsch

Menschen begleiten

ab 27.10.2023

Freie Plätze

Kursort
Zollikofen
Sprache
Deutsch
Barbara Zahrli
Finden Sie nicht, wonach Sie gesucht haben? Rufen Sie an oder schreiben Sie uns.