Wir sind für Sie da

Barbara Zahrli

Gerne beantworten wir Ihre Fragen. Geben Sie die Postleitzahl Ihres Wohnortes ein. So können wir Sie direkt mit unserer Fachstelle in Ihrer Nähe verbinden.

Bildung SRK

Bernstrasse 162
3052 Zollikofen
bildung@srk-bern.ch
031 919 09 19

Wir sind für Sie da

srk.contact-image

Bildung SRK

Bernstrasse 162
3052 Zollikofen
bildung@srk-bern.ch

Telefonzeiten

Montag bis Donnerstag
8.00–11.30 Uhr
14.00–16.00 Uhr

Freitag
8.00–11.30 Uhr

 

Öffnungszeiten Empfang

Montag bis Freitag
8.00–11.30 Uhr
14.00–17.00 Uhr

Für Pflegehelfende

Diabetes und Blutzucker messen

Eine Pflegehelfende kontrolliert den Blutzucker ihrer Patientin.

Rund 500 000 Menschen in der Schweiz leiden an Diabetes. Im Kurs vertiefen Sie Ihr Wissen über das Krankheitsbild und beschäftigen sich mit den Spätfolgen dieser Stoffwechselstörung.

Inhalte und Ziele

  1. Bedeutung von Diabetes: Pflege und Betreuung
  2. Verhalten bei Hypo- und Hyperglykämie
  3. Therapien bei Diabetes mellitus
  4. Aufgaben der Pflegehelfenden beim Messen von Blutzucker 

Der Kursbesuch führt nicht automatisch zu einer Kompetenzerweiterung am Arbeitsplatz, aber Sie erweitern damit Ihr Wissen. Sie lernen Ihre Aufgabe als Pflegehelfende beim Messen des Blutzuckers kennen.

 

Dauer

6 Stunden 


Zielgruppe

Pflegehelfende


Kosten

CHF 240.–

 

Die nächsten Kursdaten

Diabetes und Blutzucker messen

ab 13.07.2022

Freie Plätze

Kursort
Zollikofen
Sprache
Deutsch

Diabetes und Blutzucker messen

ab 21.12.2022

Freie Plätze

Kursort
Zollikofen
Sprache
Deutsch
Barbara Zahrli
Sie finden nicht, wonach Sie gesucht haben? Rufen Sie an oder schreiben Sie uns.