Quicklinks
SRK

Das Rote Kreuz im Kanton Bern

Das Schweizerische Rote Kreuz (SRK) Kanton Bern setzt sich im ganzen Kanton für mehr Menschlichkeit ein. 546 Mitarbeitende und rund 2’400 Freiwillige engagieren sich in den Bereichen Entlastung, Gesundheitsförderung, Bildung und Migration.

Information zum Coronavirus

Das Schweizerische Rote Kreuz (SRK) Kanton Bern verfolgt die Entwicklungen im Zusammenhang mit der Ausbreitung des Coronavirus aufmerksam und hält sich an die Empfehlungen des BAG und der Gesundheitsdirektion Kanton Bern.

Die meisten Dienstleistungen des SRK Kanton Bern werden, so gut wie möglich, weiter angeboten. Das Rote Kreuz setzt dabei alles daran, das Ansteckungsrisiko zu minimieren und Personen, die der Risikogruppe angehören, zu schützen. Detaillierte Informationen sind auf den jeweiligen Angebotsseiten zu finden.

Folgende Dienstleistungen werden nach wie vor angeboten:
Rotkreuz-Notruf
Tagesfamilien SRK
Familienbegleitung SRK
Babysitter-Vermittlung SRK
Kinderbetreuung zu Hause SRK
Neu: Besorgungsdienst SRK
Neu: Besuchs- und Begleitdienst SRK  Als Telefonkontakt-Dienst SRK
Neu: Entlastung für Familien  Als Telefonkontakt-Dienst SRK 
Sozialdienst für Flüchtlinge SRK

Folgende Dienstleistungen werden – in reduziertem Umfang weiterhin angeboten:
Entlastung Angehörige SRK
Rotkreuz-Fahrdienst
Patientenverfügung/Vorsorgeauftrag SRK
Ergotherapie SRK
la trouvaille SRK: Abholung und Räumung
Perspektiven-und Rückkehrberatung SRK

Folgende Dienstleistungen werden zurzeit nicht angeboten:
Entlastung Domizil SRK
Secondhandläden la trouvaille SRK
Bildung SRK: Lehrgänge und Kurse

Um die weitere Entwicklung im Auge zu behalten, empfehlen wir, die entsprechenden Websites regelmässig zu konsultieren:

  • Auf der Website des BAG sind aktuelle Informationen zur Lage in der Schweiz zu finden.
  • Die Website des Kanton Bern informiert über die aktuelle Lage im Kanton Bern.
  • Das Bundesamt für Gesundheit (BAG) bietet eine 24-Stunden-Hotline unter der Telefonnummer 058 463 00 00 an.

Aktuelles

Neu: Telefonkontakt-Dienst SRK im Emmental

Corona-Epidemie: Sind Sie alleine zu Hause und möchten mit jemandem sprechen? Das Rote Kreuz ist für Sie da.

Neu: Besorgungsdienst SRK

Das Rote Kreuz ist für Menschen im Kanton Bern da und hilft den besonders Verletzlichen: Freiwillige gehen für Menschen einkaufen, die wegen der...

Besorgungsdienst SRK: Freiwillige gesucht

Sinnvolles tun: Liefern Sie als Freiwillige/-r Artikel des täglichen Bedarfs – an Menschen ohne Angehörige, die zu Hause bleiben müssen.

Kinder krank: Das Rote Kreuz springt ein

Wenn Eltern ihr krankes Kind nicht in die Kita bringen können, übernimmt die Kinderbetreuung zu Hause SRK die Betreuung

Das Rote Kreuz ist für Kranke da

Am «Tag der Kranken» vom 1. März 2020 verteilen SRK-Freiwillige 5’600 Blumengrüsse an Menschen mit einer Beeinträchtigung.

Video: SRK-Botschafter Christian Stucki besucht Familie Bieri

Die Seeländer Familie mit Zwillingen wird von der Kinderbetreuung zu Hause SRK unterstützt. Schwingerkönig Christian Stucki war bei einem...

Aktion 2 x Weihnachten auf TeleBielingue

SRK-Mitarbeitende und -Freiwillige haben auch dieses Jahr mehrere Tonnen Ware an Menschen in Not im Kanton Bern verteilt. Eine Reportage aus Biel.

So hilft Ihre Spende Menschen in der Region

Die erste Berner Rotkreuz-Zeitung erzählt Geschichten von Menschen, die ganz direkt vom Roten Kreuz unterstützt werden.

Flashmob am Internationalen Tag der Freiwilligen, 5. Dezember

Das Rote Kreuz machte mit einem Flashmob auf dem Bahnhofsplatz Bern auf die unzähligen Stunden aufmerksam, die Freiwillige unentgeltlich leisten.

Region Oberland Region Emmental Bern-Mittelland Biel/Bienne-Seeland Jura bernois Region Oberaargau