Quicklinks

SRK

Schweizerisches Rotes Kreuz (SRK) Bern-Oberland

Das Schweizerische Rote Kreuz (SRK) ist eine humanitäre Hilfsorganisation. Das SRK Bern-Oberland gehört als eigenständiger Verein mit Sitz in Thun dem Roten Kreuz des Kantons Bern an.

Bildungsangebot 2016

Das Bildungsangebot von beocare.ch 2016 ist erschienen. Das Angebot erscheint jährlich und unterstützt Angehörige und Betreuende in der Kompetenzerweiterung.

Aktuelles 

...aus der Region

08.08.

Vortragsreihe 2016 / 2017

Das Programm der Vortragsreihe des Winters 2016/2017 in Thun, Interlaken und Zweisimmen ist erschienen.

05.08.

Mitgliederwerbung 18. Juli bis 20. Oktober 2016

Studenten sind im Auftrag des SRK Bern-Oberland im Verwaltungskreis Thun unterwegs.

03.08.

Aus den Medien

22 Jahre war Paul Güdel in Diensten des Schweizerischen Roten Kreuzes unterwegs.

18.07.

150 Jahre für mehr Menschlichkeit

Zu unserem heutigen Geburtstag wollen wir die Gelegenheit ergreifen und all unseren Freiwilligen, Mitarbeitenden, Spenderinnen und Spendern, sowie unseren Partnern Danke sagen.

15.06.

Herzliche Gratulation!

Karl Rohrbach ist an der Hauptversammlung vom 18. Mai 2016 zum Ehrenmitglied ernannt worden.

09.06.

Aus den Medien

Am 1. Juni 2016 wurde die Aussenstelle beocare.ch – Entlastung Angehörige in Meiringen eröffnet.

02.06.

Bildungsangebot nutzen!

Auch im zweiten Halbjahr finden viele interessante Kurse statt.

27.05.

SRK DOK: Auf der Suche nach Menschlichkeit

Kathrin Winzenried in einem Film von Elvira Stadelmann über die Geschichte des Schweizerischen Roten Kreuzes.

24.05.

Aus den Medien

Am 18. Mai 2016 fand die Hauptversammlung des SRK Bern-Oberland statt.

22.05.

Neueröffnung Aussenstelle Meiringen

Am 1. Juni 2016 eröffnet beocare.ch – Entlastung Angehörige in Zusammenarbeit mit der Spitex Oberhasli Oberer Brienzersee AG die Aussenstelle in Meiringen.

13.05.

Aus den Medien

Die Steffisburger Vierlinge erhalten weiterhin vom SRK Unterstützung.

18.04.

Reportage medizin aktuell

Das SRK Bern-Oberland ist mit einer Reportage im Gesundheitsmagazin «medizinaktuell» vertreten.

06.04.

Sonderheft Schweizer Illustrierte

Zum 150 Jahre Jubiläum des SRK ist ein Sonderheft der Schweizer Illustrierten erschienen.

05.04.

Jahresbericht 2015 / Einladung HV

Die Hauptversammlung findet am 18. Mai 2016 im Hotel Seepark in Thun statt.

01.04.

Aus den Medien

In der Simmental Zeitung ist ein Bericht zum Thema Umgang mit Depressionen erschienen.

14.03.

Sondermarke 150 Jahre SRK

Die Sondermarke «150 Jahre Schweizerisches Rotes Kreuz SRK» ist erschienen.

08.03.

Aus den Medien

In der Jungfrau-Zeitung ist eine Medienmitteilung zum Tag der Kranken erschienen.

12.02.

Eröffnung Ergotherapie Zweisimmen

Am 1. Februar 2016 nahm der Standort Zweisimmen des Ergotherapiezentrum SRK den Betrieb auf.

05.02.

2x Weihnachten

Elf freiwillige Helferinnen und Helfer des SRK Bern-Oberland helfen mit, vier Tonnen Waren für 28 Institutionen zu sortieren.

28.01.

Neueröffnung Ergotherapie in Zweisimmen

Das Ergotherapiezentrum SRK behandelt pro Jahr über 1‘000 Patienten. Ab 1. Februar 2016 werden Patientinnen und Patienten auch in Zweisimmen empfangen.

15.01.

Keine Veränderungen beim Fahrdienst im Oberland

Die in verschiedenen Medien publizierten Veränderungen im Rotkreuz-Fahrdienst betreffen das Berner Oberland nicht.

14.12.

Aus den Medien

In der Jungfrau-Zeitung ist eine Medienmitteilung zu beocare.ch - Entlastung Angehörige erschienen.

10.11.

Aus den Medien

In der Jungfrau-Zeitung ist eine Medienmitteilung zum Rotkreuz-Notruf erschienen.

04.11.

Info 2015

Die Mitgliederzeitung Info 2015 mit Informationen rund um das SRK Bern-Oberland ist erschienen.

30.10.

Neue Mitarbeiterin in der Geschäftsstelle

Stefanie Angehrn wird anfangs November ihre neue Stelle beim SRK Bern-Oberland antreten.

30.10.

Personalwechsel beocare.ch

Susanne Teuscher übernimmt anfangs November die Koordination von beocare.ch in Interlaken.

01.10.

Aus den Medien

Im September und Oktober erschienen Medienberichte zum Angebot Kinderbetreuung zu Hause.

25.09.

Seniorenmarkt Frutigen

Das SRK Bern-Oberland ist am Infomarkt in Frutigen vertreten.

20.09.

Seniorenmarkt Thun

Das SRK Bern-Oberland ist am Seniorenmarkt in Thun vertreten.

16.09.

Neuer Standort in Zweisimmen

Das Ergotherapiezentrum SRK erweitert seine Tätigkeit per 1. Februar 2016 mit einem neuen Standort in Zweisimmen.

01.09.

Gesucht: Neue Mitarbeiterin

beocare.ch - Entlastung Angehörige sucht eine kaufmännische Sachbearbeiterin Rechnungswesen.

20.08.

Vortragsreihe 2015 / 2016

Das Programm der Vortragsreihe des Winters 2015/2016 in Thun, Interlaken und Zweisimmen ist erschienen.

19.08.

Neue Kinderbetreuerin

Eine neue Kinderbetreuerin ergänzt das Team der Kinderbetreuung zu Hause.

07.07.

Neuer Webauftritt

Der Internetauftritt des Ergotherapiezentrums SRK Bern-Oberland ist überarbeitet.

29.06.

Aus den Medien

In der Jungfrauzeitung und im Thuner Amtsanzeiger sind Berichte zum SRK Bern-Oberland erschienen.

29.05.

Gewerbeausstellung Grindelwald

Vom Freitag, 5. Juni 2015 bis Sonntag, 9. Juni 2015 findet in Grindelwald die Gewerbeausstellung statt.

25.05.

Neue Kinderbetreuerinnen

Zwei neue Kinderbetreuerinnen ergänzen das Team der Kinderbetreuung zu Hause.

20.05.

Herzliche Gratulation!

Renate Hofer und Urs Marti sind an der Hauptversammlung vom 19. Mai 2015 zum Ehrenmitglied ernannt worden.

16.05.

Kursangebot: Atmen – Auftanken – in die Mitte kommen

Sind Sie in einer besonders herausfordernden Lebenslage? Bleibt kaum Zeit zum Atmen?

12.05.

Rotkreuz-Notruf

Technik, die im Notfall hilft.

11.05.

Freiwillige/r bei beocare.ch – Entlastung Angehörige

Schenken Sie einen Teil Ihrer Zeit und engagieren Sie sich als Freiwillige/r bei beocare.ch – Entlastung Angehörige.

08.05.

50 Jahre Rotkreuz-Fahrdienst

Im 2015 feiert der Rotkreuz-Fahrdienst sein 50-jähriges Bestehen.

25.04.

Reportage medizin

Das SRK Bern-Oberland ist mit einer Reportage im Gesundheitsmagazin «medizinaktuell» vertreten.

14.04.

Weltrotkreuztag 2015

Zum Anlass des Weltrotkreuztages 2015 werden vom 7. - 9. Mai Rotkreuz-Weggen verkauft und am 8. Mai Äpfel verteilt.

08.04.

Jahresbericht 2014 / Einladung HV

Die Hauptversammlung findet am 19. Mai 2015 im Hotel Seepark in Thun statt.

20.03.

Informations-Messe 65+ in Interlaken

Am Samstag, 14. März 2015 fand im Zentrum Artos in Interlaken die 1. Informations-Messe 65+ statt.

16.03.

Der Rotkreuz-Notruf am Postschalter

Neu kann der Rotkreuz-Notruf in 1600 Poststellen in der ganzen Schweiz und im Internet bestellt werden. Die Partnerschaft zwischen dem SRK und der Schweizerischen Post macht es älteren und kranken Menschen noch einfacher, diese Dienstleistung zu nutzen.

12.02.

Wertvolle Hilfe für pflegende Angehörige

Das Schweizerische Rote Kreuz (SRK) hat mit der neuen Website www.pflege-entlastung.ch eine wertvolle Plattform für pflegende Angehörige geschaffen.

07.02.

Ein beliebtes Angebot

Das Angebot beocare.ch - Entlastung für Angehörige ist ein beliebtes Angebot des SRK Bern-Oberland.

03.02.

Seniorenmarkt Interlaken

Das SRK Bern-Oberland ist am Seniorenmarkt in Interlaken vertreten.

...aus dem Kantonalverband

10.08.

Charity-Event "Das Duell"

Am 30. August spielt SRK-Botschafter Mark Streit mit seinem Team in der Berner PostFinance-Arena gegen eine Auswahl seines Eishockeykollegen Roman Josi.

08.08.

Berner Ausbildungsmesse (BAM)

Entdecken Sie unser Bildungsangebot 2017 mit über 800 Kursen an der BAM: vom 16. - 18.9.2016 in der Halle 3.0, Stand Nr. 104. Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

25.07.

Weiterbildung "Mobilisation"

Ein wichtiger Kurs für Pflegehelferinnen und Pflegehelfer. Im Berufsalltag gehört das Mobilisieren betreuter Menschen zu den täglichen Aufgaben.

Der nächste Kurs mit freien Plätzen WB16393 findet am 5. September 2016 statt.

13.01.

Sonderausstellung «Weltreise Rotes Kreuz»

Im Verkehrshaus Luzern läuft die grosse Sonderausstellung «Weltreise Rotes Kreuz». Die interaktive Ausstellung führt durch sechs Länder, die immer wieder von Naturkatastrophen betroffen sind.

30.09.
04.05.

Weltrotkreuztag vom 8. Mai 2015

Rotkreuz-Weggenverkauf in 25 Bäckereien im Kanton Bern

27.04.

Mehr Kinderbetreuung für Claudia Imfeld

«Ich bin Fan vom Roten Kreuz. Es hat mein Kind gut betreut.»

01.04.

Der Rotkreuz-Notruf am Postschalter

Neu kann der Rotkreuz-Notruf in 1600 Poststellen in der ganzen Schweiz und im Internet bestellt werden.

Veranstaltungen

14.06. - 31.08.

Infoveranstaltung Pflegehelferin, Pflegehelfer SRK

31. August 2016, 18.30 Uhr, SRK Bildungszentrum in Zollikofen. Erfahren Sie mehr über den Lehrgang und die beruflichen Möglichkeiten.

04.10. - 04.10.

Vortragsreihe Zweisimmen: Geplanter und begleiteter Freitod in meinem Umfeld – wie gehe ich damit um?

Ein geplanter Freitod ist nicht nur für den betroffenen Menschen ein intensiver Prozess sondern auch für die Angehörigen.

18.10. - 18.10.

Vortragsreihe Thun: Mehr Lebensqualität dank Feng Shui

Feng Shui ist eine alte, östliche Energielehre, die uns hilft, Wohn- und Arbeitsräume harmonisch und energiespendend zu gestalten, Elektrosmog zu vermeiden und Störzonen wie Wasseradern, Erdverwerfungen und Gitternetze zu neutralisieren.

25.10. - 25.10.

Vortragsreihe Interlaken: Aufgeräumt in den nächsten Lebensabschnitt

Wer Neues beginnen will, muss zuerst Platz schaffen.

08.11. - 08.11.

Vortragsreihe Zweisimmen: Essen und Geniessen – aus der Sicht einer Fachfrau

Wann, was, wie viel? Für alle das Gleiche oder jedem das Seine?

08.11. - 08.11.

Vortragsreihe Interlaken: Mehr Lebensqualität dank Feng Shui

Feng Shui ist eine alte, östliche Energielehre, die uns hilft, Wohn- und Arbeitsräume harmonisch und energiespendend zu gestalten, Elektrosmog zu vermeiden und Störzonen wie Wasseradern, Erdverwerfungen und Gitternetze zu neutralisieren.

22.11. - 22.11.

Vortragsreihe Thun: Geplanter und begleiteter Freitod in meinem Umfeld – wie gehe ich damit um?

Ein geplanter Freitod ist nicht nur für den betroffenen Menschen ein intensiver Prozess sondern auch für die Angehörigen.

06.12. - 06.12.

Vortragsreihe Zweisimmen: Mehr Lebensqualität dank Feng Shui

Feng Shui ist eine alte, östliche Energielehre, die uns hilft, Wohn- und Arbeitsräume harmonisch und energiespendend zu gestalten, Elektrosmog zu vermeiden und Störzonen wie Wasseradern, Erdverwerfungen und Gitternetze zu neutralisieren.

06.12. - 06.12.

Vortragsreihe Interlaken: Essen und Geniessen – aus der Sicht einer Fachfrau

Wann, was, wie viel? Für alle das Gleiche oder jedem das Seine?

13.12. - 13.12.

Vortragsreihe Thun: Aufgeräumt in den nächsten Lebensabschnitt

Wer Neues beginnen will, muss zuerst Platz schaffen.

10.01. - 10.01.

Vortragsreihe Zweisimmen: Aufgeräumt in den nächsten Lebensabschnitt

Wer Neues beginnen will, muss zuerst Platz schaffen.

17.01. - 17.01.

Vortragsreihe Interlaken: Geld, Konsum und Selbstverantwortung

Für einen sicheren Umgang mit Geld ist es wichtig, dass junge Menschen früh den bewussten Umgang mit Geld lernen und sich Finanzkompetenz erarbeiten.

24.01. - 24.01.

Vortragsreihe Thun: Diabetes - ein bisschen Zucker gibt es nicht

Diabetes mellitus Typ 2 entwickelt sich zu einer Volkskrankheit, die jeden treffen kann.

07.02. - 07.02.

Vortragsreihe Interlaken: Geplanter und begleiteter Freitod in meinem Umfeld – wie gehe ich damit um?

Ein geplanter Freitod ist nicht nur für den betroffenen Menschen ein intensiver Prozess sondern auch für die Angehörigen.

14.02. - 14.02.

Vortragsreihe Thun: Geld, Konsum und Selbstverantwortung

Für einen sicheren Umgang mit Geld ist es wichtig, dass junge Menschen früh den bewussten Umgang mit Geld lernen und sich Finanzkompetenz erarbeiten.

21.02. - 21.02.

Vortragsreihe Zweisimmen: Diabetes - ein bisschen Zucker gibt es nicht

Diabetes mellitus Typ 2 entwickelt sich zu einer Volkskrankheit, die jeden treffen kann.

14.03. - 14.03.

Vortragsreihe Thun: Essen und Geniessen – aus der Sicht einer Fachfrau

Wann, was, wie viel? Für alle das Gleiche oder jedem das Seine?

21.03. - 21.03.

Vortragsreihe Zweisimmen: Geld, Konsum und Selbstverantwortung

Für einen sicheren Umgang mit Geld ist es wichtig, dass junge Menschen früh den bewussten Umgang mit Geld lernen und sich Finanzkompetenz erarbeiten.

21.03. - 21.03.

Vortragsreihe Interlaken: Diabetes - ein bisschen Zucker gibt es nicht

Diabetes mellitus Typ 2 entwickelt sich zu einer Volkskrankheit, die jeden treffen kann.