Für Pflegehelfende

Nähe – Distanz und Sexualität

BIL_Kurs_Naehe-Distanz-Sexualitaet_01_DB_20220912

Professionelle Pflege erfordert eine Balance zwischen Nähe und Distanz. Theoretisch einfach, in der Praxis oftmals eine Herausforderung. So auch das Thema der Sexualität. Dieser Kurs verhilft Ihnen zu mehr Sicherheit im Dialog und im Handeln.

Ziele und Inhalte

  1. Sie besprechen die Themen Nähe-Distanz, Ekel und Scham. 
  2. Sie setzen sich mit dem Thema Frau-Sein und Mann-Sein und Gender-Fragen auseinander – im Zusammenhang mit Menschen mit einer körperlichen Behinderung.
  3. Sie verstehen, dass der unerfüllte Wunsch nach Intimität und Sexualität eine persönliche Krise und/oder Trauer auslösen kann.
  4. Sie setzen sich mit dem Thema sexueller Übergriff und Gewalt in der Pflege auseinander und wissen, wie Sie sich professionell verhalten können.
  5. Sie lernen konkrete Massnahmen kennen, wie Sie sich abgrenzen können.

Dauer

6 Stunden 


Zielgruppe

Pflegehelfende 


Kosten

CHF 215.–

Die nächsten Kursdaten

Daten folgen. Schauen Sie bald wieder vorbei oder nehmen Sie mit uns Kontakt auf.
Liliane Weissmüller, Programmleiterin Lehrgang Pflegehelfende und Lehrgang Hauswirtschaft und Betreuung beim SRK Kanton Bern
Finden Sie nicht, wonach Sie gesucht haben? Rufen Sie an oder schreiben Sie uns.